Sprache

Schweizerische Offiziergesellschaft der Logistik

Anlässe

Altjahrstamm 2019

Mittwoch, 04.12. 2019 um 1700 Uhr in der Mannschaftskaserne der Berner Truppen, Autitorium 044 (BERN).

Details

Stadtrundgang 2019

Damenwahl – 50 Jahre Frauenstimmrecht Bern Ein Anlass der SOLOG Sektion Mittelland für die Mitglieder und Ihre "besseren Hälften"

Details

Marschgruppe SOLOG Mittelland

Geschätzte Kameradinnen und Kameraden

Die Saison 2018 der Marschgruppe SOLOG Sektion Mittelland ist bereits Vergangenheit; aber sie darf wiederum als erfolgreich betrachtet werden. Unsere
Höhepunkte waren die übers Jahr verteilten, abwechslungsreichen Marschtrainings in der Marschdistanz 40 und 50 km für die Vorbereitung zum Viertagemarsch in Holland und den weiteren Anlässen.

Wir freuen uns, motiviert in die nächste Saison starten zu dürfen. Wir führen im Jahr 2019 nach unserer Verfügbarkeit Anlässe im ähnlichen Rahmen wie im Jahr 2018 durch; wie verschiedene Einzelmärsche, 1 - 2 100-km-Märsche und allenfalls auch andere Sportunternehmungen. Die 100-km-Märsche finden entweder im Raum Seeland - Solothurn - Aargau oder im erweiterten Raum Gotthard statt. Eine Distanzreduktion sowie eine Verschiebung in einen anderen Marschraum, auf einen anderen Termin oder auch eine Absage des Marsches bleiben vorbehalten.

Unser Ziel bleibt es, als Gruppe, aber auch als Kameraden, gemeinsam Unternehmungen durchzuführen und an verschiedenen militärischen oder zivilen Sportanlässen teilzunehmen.- Der internationale Viertagemarsch in Nijmegen (Holland) stellt körperlich und mental die Premium Class dar und gilt als Höhepunkt für jeden Marschierenden; einfach unvergesslich!

- Der 100 km Marsch gilt zweifelsohne als Königsdisziplin schlechthin. Diese Distanz, einmal selbst zu Fuss
  zurückgelegt, bleibt allen als Grenzerfahrung unauslöschlich und prägend in Erinnerung.

- Weitere, neue Anlässe sind bspw. nach unseren Möglichkeiten
   -> MTB-Plausch-Touren im Sommer oder Herbst mit dem eigenen Bike,
   -> Ski- oder Schneeschuh-Touren im Winter mit dem eigenen Material,
   -> Distanz- und Patrouillenritte mit dem eigenen Pferd.

Alle unsere Unternehmungen melden wir offiziell beim VBS, SAT, an. Aktive und ehemalige Angehörige der Armee sind so bis zum 65. Altersjahr während diesen Anlässen bei der Militärversicherung gegen Unfälle versichert. Wir absolvieren die Märsche im Dienstanzug (TAZ, Tenue B), mit Verpflegung aus dem Rucksack (Selbstsorge). Bei den anderen Anlässen richtet sich das Tenue nach der jeweiligen Sportart.

Nun denn, sind Sie bereit für sportliche Herausforderungen?

Sie haben immer die Möglichkeit, an einzelnen Anlässen Ihrer Wahl teilzunehmen und nach Lust und Laune bei uns mit zu tun.
Wie wäre es zum Beispiel mit:
- dem Marsch um den Zugersee, dem Bündner Zweitagemarsch oder dem Luzerner Distanzmarsch
  bzw. dem Berner Distanzmarsch?
- einer MTB-Tour resp. mit einer Ski- oder Schneeschuh-Tour mit dem eigenen Material?
- einem militärischen Distanz- bzw. Patrouillenritt mit dem eigenen Pferd?

Wir sind überzeugt, dass Ihnen der eine oder andere Anlass zusagt. Kontaktieren Sie uns diesbezüglich ungeniert per eMail oder Telefon.

Als Gruppe kommt für uns die Beteiligung vor dem Rang bzw. dem Sieg. Neben der sportlichen Leistung soll die Pflege der Kameradschaft nicht zu kurz kommen. Wir sind offen für die Mitglieder aller SOLOG Sektionen und auch für interessierte, externe Militär- und Zivilpersonen (inkl. J+S-Teilnehmende).

Sportgruppen leben vom aktiven Mitmachen der Mitglieder und weiteren teilnehmenden Frauen und Männern. Bestärkt von vielen, schönen Anlässen der Vorjahre sind wir zuversichtlich, Sie für unsere gemeinsame Sache begeistern zu können. Neben dem gesundheitlichen Aspekt des Draussen Seins in der freien Natur, sind es gerade auch die Emotionen, der sportliche Challenge und die Kameradschaft, die edle, bleibende Erinnerungen über alle Hierarchie- und Altersstufen hinweg schaffen.

In diesem Sinne freuen wir uns auf die bevorstehende dritte Saison und auf viele, verschiedene sportliche Unternehmungen zusammen mit Ihnen. Auf geht’s mit frischem, frohem Mut!

 

11. Januar 2019 Kameradschaftliche Grüsse

Andreas Roduner-Wäfler und Christoph Gerber

 

Marschgruppe-Mittelland@solog.ch